Freunde des klugen Stauraums

Merlin.

Windiger Tausendsasser, enge Beziehung zur Nähmaschine und eine Affinität zu Organisationssoziologie. Küchenschubladen und solide Mechanismen wurden noch nie so präzise gefertigt, Bärte und das Glas sind tendenziell Voll, nicht halb voll. Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich.

Leo.

Wenn gearbeitet wird, wird gearbeitet. Heute Doll! Spiegel.de ist seine Homebase, Bettkonstruktionen seine Passion. Manchmal mit Schnauzbart zu sehen. Selten außerhalb der Werkstatt, nie vor Einbruch der Dunkelheit. 

Dietmar (aka Dödö/Ditsch).

Rock solid. Wenn, dann auf Gehrung. Keine halben Sachen. Spannung und Lötkolben sind für ihn nicht nur Grundnahrungsmittel. Es darf ruhig mal was explodieren. Studiert Elektrotechnik im Master und überprüft leidenschaftlich die Brandfestigkeit von Platinen.

Magnus.

Grundgestellmeister und Kfz Kenner. Selten ohne Cap zu sehen. Hinter den blauen Augen wird auch mal nachts an der Buchhaltung gefeilt. 

Anton.

Findiger Tüftler, der sich hartnäckig hinter jede neue Idee klemmt, bis die Welt ihre Brillanz erkannt hat. Mit gutem Auge für's Detail, Selbstvertrauen und einem regen Mundwerk kann er nicht nur sich selbst überzeugen. Sorgt für bunte Bilder und kreativen Imput, ist aber in der Werkstatt selten anzutreffen.